Fotografie Tipps

Sie wollten richtig Fotografieren lernen? Mit unseren Fotografie Tipps werden sich Ihre Fotos nach und nach verbessern. Neben Praktischen Tipps zum Fotografieren finden Sie hier auch Begriffserklärungen aus dem Bereich der Fotografie.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg mit unseren Fotografie Tipps.

Artikel in der Kategorie "Fotografie Tipps"

Sep
26
2013

So gelingen Ihre Kindefotos

Kinderfoto von Melling liudmila / pixelio.de

Kinder werden schnell groß. Nicht nur deshalb ist es vielen Eltern wichtig das schnelle Aufwachsen ihrer Sprösslinge auf Fotos zu dokumentieren. Um später schöne Fotos als Erinnerung zu haben sollten bei der Kinderfotografie einige Dinge beachtet werden.


Apr
1
2013

Die blaue Stunde in der Fotografie

Blaue Stunde am Brandenburger Tor

Der Begriff „Blaue Stunde“ beschreibt das Zeitfenster zwischen Sonnenuntergang und völliger Dunkelheit. Die blaue Stunde färbt den Himmel in ein leuchtendes Blau, welches der künstlichen Beleuchtung der wir durch Laternen und ähnlichem ausgesetzt sind sehr nahe kommt. Dabei ist der Name blaue Stunde eigentlich gar nicht zu 100% zutreffend, beträgt das Zeitfenster in unseren Gegenden doch lediglich 20 bis maximal 50 Minuten in denen der Himmel eine Farbtemperatur von 9000 und 12000 Kelvin einnimmt.


Jul
15
2012

Bewegte Objekte Fotografieren

Bewegungsunschaerfe

Bilder die Bewegte Motive zeigen können ganz besondere Spannungen erzeugen. Doch oft sind die schönsten Momente in Buchteilen einer Sekunde vorbei und das Motiv verliert an Spannung. Man denke nur an Sportler, die in einem Moment höchster Anstrengung aufgenommen wurden. Mit etwas Geschick und letztlich auch Glück können so ganz besondere Fotos entstehen. Die Kunst liegt darin den entscheidenden Moment einzufrieren und auf Foto festzuhalten.


Jan
30
2012

Motivgestaltung in der Fotografie

Drittel-Regel

Viele (Hobby-) Fotografen kennen das: Von dem eben noch so toll wirkenden Motiv ist nach Betätigen des Auslösers der Kamera nicht mehr viel übrig geblieben. Ganz gleich ob Landschaft, Gebäude oder Stilleben, am heimischen PC versprühen Bilder häufig nicht mehr den Reiz den sie im Moment der Aufnahme hatten. Viele Fotografen legen nach einer Reihe solche Frusterlebnisse die Kamera für immer beiseite. Doch was kann man tun damit es gar nicht erst soweit kommt?


Jan
1
2012

Die richtige Blendeneinstellung finden

Eine große Blende lässt den Hintergrund verschwimmen

Um richtig mit einer Spiegelreflexkamera zu fotografieren, muss man wissen, wie die Blende richtig und sinnvoll eingestellt wird. Die Blendeneinstellung beeinflusst die Tiefenschärfe/Schärfentiefe des entstehenden Bildes. Je größer die Blende gewählt wird (je größer die Blende, desto kleiner die Blendenzahl, z.B. Blende 22 = geschlossene Blende, 4,5 = offene Blende) desto mehr Licht fällt auf den Film/Sensor. Das bedeutet, dass später auf dem Foto eine geringere Schärfentiefe zu sehen sein wird.


Jan
25
2011

RAW vs. JPEG – Das richtige Dateiformat wählen

png

Im Zuge stetig sinkender Kosten für Speicherkarten ist die Diskussion in welchem Format die Fotos auf der Kamera gespeichert werden sollen eigentlich fast schon überflüssig.

Dennoch lohnt es sich einen Blick auf die Unterschiede der einzelnen Komprimierungsstufen und Formate zu werfen.


Jan
21
2011

Fotografie Tipps I: Autofokus

photos_icon

Die meisten modernen Kameras bieten die Funktion des Autofokus an. Damit lassen sich Motive mit Hilfe der Kamera automatisch scharf stellen. Die Funktion des Autofokus eignet sich besonders für schnelle Schnappschüsse für die keine Zeit des manuellen Scharfstellen ist. Viele Kameras bieten durch verschiedene Messefelder die einzeln angesteuert werden können Objekte an verschiedenen Stellen im Sucher zu Fokusieren. Doch nicht immer ist der Autofokus die Ideale Lösung. In einigen Situationen ist das manuelle Fokusieren die […]


Sag´s weiter